Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hauptseite:technik:baugruppen:rahmen:kronrohr

Kronrohre und Rahmenversteifungen

FIXME

Entwicklung

Kronrohre

Im vorderen Bereich des Rahmens kann man die fünf Entwicklungstufen unterschiedlicher Kronrohren feststellen. Hiermit einher gingen gleichzeitig verschiedene Änderungen an der Rahmenversteifungen unterhalb des jeweiligen Kronrohres und die verwendeten Halter für die vordere Befestigung des Tanks.

Kronrohr 1934

Kronrohr `34 In dem ersten Rahmen 1934 Kopfrohr ein einzelnes Rohr, das befestigt ist, umfasst stelratrullen mit ein paar frontflige und unterhalb der Rippen mit einem båndfonnet Schlauch, der den Kopf Rohr am Boden umgibt. Gibt es eine Lücke, die der starren Welle skænnpladen in ein Loch in der Mitte der linken Platte zur Befestigung des bagtøjshuset, und Batterie-Halterung ist genietet auf. Es gibt ildce Bohrungen für die Montage Relais, aber es ist ein Loch auf der rechten Seite des Abgasschildes. Die beiden Rahmenplatten sind kurz und Querstrebe ist dürftig. Die Grundplatte ist eine Schnitzerei der Schalthebel und die linke understiver ein Winkel ist, um das Verbindungskabel angeordnet.

Kronrohr 1935

Kronrohr `35

Um das Headset Befestigung an dem Rahmen zu verbessern, ist in einem Gehäuse mit Klappen, die es in seiner Gesamtheit zu umgeben. Darüber hinaus ist die Masseebene vorgesehen mit Bohrungen für Befestigungsplatte für den Kraftstofftank anstelle der kleinen klemmen.

Kronrohr 1936

Die steife Welle ist durch eine Welle mit gummiaffjedting ersetzt. Es hat größeren Durchmesser als die starre Welle. Daher hat das Loch in der Schallwand entsprechend größer. Hinten links Runde modifiziert, so dass das Loch in der Mitte gelöscht wird, und Bohrungen für Getriebegehäuse, bzw. Rahmenrahmen Schoß und understiver wo es vorher waren Nieten.

Kronrohr 1948

Kronrohr 1952

Kronrohr `52

Kronrohr 1955

Kronrohr `55

Kronrohr 1956

Kronrohr `56

hauptseite/technik/baugruppen/rahmen/kronrohr.txt · Zuletzt geändert: 21.02.2017 16:13 von Wolfgang Hense

Seiten-Werkzeuge