Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hauptseite:technik:baugruppen:elektrik:hupenschalter

Hupenschalter

Entwicklung

Bosch SSH 506/lz


Als Hupenknopf von Nr. 1301 - 5400 wurde der aus Aluminium hergestellter Bosch-Hupentaster mit der Werksbezeichnung SSH 506/lz verwendet. Der Gehäusedeckel war geschraubt und hatte einen Rändelrand.

Bosch 0 343 007 001

Im folgenden Bauzeitraum bis Nr. 7500 wurde ein Bosch-Hupentaster mit der Bosch-Ersatzteilnummer 0 343 007 001 mit glattem Deckel und Bajonettverschluss verbaut. Diese Taster waren aus verchromtem Messing, Aluminium oder Zink hergestellt.

Nimbus-Hupentaster
Der zuletzt verwendete Taster war eine einfache Eigenkonstruktion welche auf der linken Lenkerseite befestigt ist. Der von der Hupe kommende Anschluss wird mit einer M4 Schlitzschraube befestigt. Der Masseschluss erfolgt über den Drehhandgriff.

hauptseite/technik/baugruppen/elektrik/hupenschalter.txt · Zuletzt geändert: 06.11.2020 23:23 von Wolfgang Hense

Seiten-Werkzeuge