Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hauptseite:technik:baugruppen:diverses:teknisk_cirkulaere:tc79

Logo Nimbus Teknisk cirkulære

Teknisk Cirkulære Nr. 79

4.11.1955

Vedrører:

Sidevognstilspændig

Ved Tilspænding af Sidevognsunderstel til Nimbus Motorcyclen skal Understellets forreste Skraastiver altid spændes fast udfor Stellets Tværafstifning som vist paa Skitserne, for i videst muligt Omfang at undgaa eventuelle Stelbrud.
Strebenanbringung Paa gamle Nimbus Understel var forreste Straastivers Totallængde 492 mm, denne maa derfor udskriftes med en ny Skraastiver paa Totallængde 552 mm, Bestillingsnummer 7716.

Übersetzter Text

Betreffend:

Strebenanbringung

Beim Anbringen der vorderen Seitenwagenstrebe am Nimbus-Motorrad muss diese immer so hoch wie möglich am Gestell (siehe Skizze) angeschlagen werden, um mögliche Rahmenbrüche so weit wie möglich zu vermeiden.

Für das alten Nimbus Seitenwagengestell wurden Streben mit einer Gesamtlänge 492 mm verwendet. Diese müssen gegen andere Querstreben mit einer Gesamtlänge von 552 mm, Bestell-Nr. 7716, ausgetauscht werden.

hauptseite/technik/baugruppen/diverses/teknisk_cirkulaere/tc79.txt · Zuletzt geändert: 19.09.2018 15:39 von Wolfgang Hense

Seiten-Werkzeuge